Willkommen auf herrkraft.de!
Im Folgenden finden Sie eine Auswahl meines Portfolios.
Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Projekt: Masterthesis
Entstanden im Wintersemester 2011/2012

Interaction Design, Interface Design, Konzeptentwicklung

Arbeitstitel: WHOOMP!
WHOOMP! ist die neue Plattform für Musiker und Musikliebhaber. Spiele live mit anderen rund um die Welt, erschaffe neue Songs und erlebe Musik mit Bild und Ton in Echtzeit.
Die in dieser Thesis entwickelte Servicewelt beschreibt die technologische Realisierbarkeit eines solchen Dienstes. Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung der Gestaltungsrichtlinien und Interaktionsregeln einer Online-Plattform.

Mobile HTML5/CSS3 Projektseite mit Video und PDF.

Projekt: New Ways of Gaming
Entstanden im Sommersemester 2011

Projektmanagement, Interaction Design, Interface Design, Konzeptentwicklung

Arbeitstitel: New Ways of Gaming
Das Ergebnis ist eine Konzeptsammlung mit unterschiedlich fortgeschrittenem Stand. Zusammen mit Svenja Cornelius, Carsten Hinz und Dorian-Vasco Nagel sind verschiedene Ansätze und Möglichkeiten entstanden, die neue Wege des Spielens demonstrieren.

Prototypumsetzung in Flash/AS3. Präsentationswebsite in Flash/AS3.

Hier geht es zur Projektseite.

Projekt: Projektmanagement und Multitouch Development
Entstanden im Wintersemester 2010/2011

Projektmanagement, Kursleitung, Projektleitung, Programmierung und Interfacedesign vermitteln

Arbeitstitel: HAWK Olympics
Herausgekommen ist dabei eine Anwendung zur Betrachtung der Teilnehmern der Olympischen Winterspiele. Es können die Olympiaden, Medailliengewinner und Austragungsorte mit einander verglichen werden.

Prototypumsetzung in Flash/AS3

Auftrag: Oliver Farys Photography
Entstanden 2011

Gestaltung und Umsetzung einer vom Kunden selbst zu pflegender Bildergalerie. Zufälliges Titelbild, dynamischer Ladeprozess. Umgesetzt in Flash/AS3

http://www.oliverfarys.de
Projekt: Imaginierung eines Innovationskonzepts für die Mobiltelefon-Branche
Entstanden Sommersemester 2011

"(...) Ein Mobiltelefon, das sich durch Wasser formt und zwar so, wie es der Nutzer imaginiert. Ein ressourcenschonendes Objekt, das Wasser und Körperwärme für die Energiegewinnung nutzt. (...)" [HAWK FH Hildesheim]

Think Tank: Design-Experimente zwischen Fakten, Forschung und Fiktion

Artikel als PDF
Bachelor of Arts Thesis: Generative Gestaltung
Entstanden im Wintersemester 2009/2010

Konzept für eine Multitouchbasierte Anwendung zur Generativen Gestaltung. Prototypumsetzung in Flash/AS3

http://generativeapp.herrkraft.de

Projekt: Umsetzung des Particles Konzeptes
Entwicklungszeitraum März bis November 2009

Konzept, Design und Umsetzung inklusive Programmierung in Flash/AS3.
Projekt: Multitouch Anwendung für die KfSN (Koordinierungsstelle für die Studienberatung in Niedersachen)
Präsentation auf der IdeenExpo 2009 in Hannover

Projektplanung und Koordinierung; Anwendung programmiert von Marc-André Weibezahn.
Projekt: Build it, touch it & feel it - Bau eines Multitouch Tisches
Entwicklungszeitraum März bis November 2009

Ergebnis eines Teamprojektes; in meiner Rolle als Projektleiter, Zusammenbau der technischen Komponenten, Programmierung sowie Dokumentation.

Multitouch Wiki Dokumentation
Praxisprojekt: Weihnachtsbroschüre für Ameis Buchecke
Enstanden im Wintersemester 2008/2009

Konzept, Layout und Umsetzung einer Weihnachtsbroschüre als persönliche Empfehlung der Inhaber an ihre Kunden. Es befindet sich am Ende ein Lesezeichen zum Abtrennen als Mehrwert für das Heft.

Auflage von ca. 2000 Stk.
Projekt: Physical Interaction Design - Game Development
Enstanden im Sommersemester 2008

Ergebnis eines Teamprojektes; Meine Beteiligung war überwiegend Programmierung in Flash/AS3.
Konzept: Particles
Entstanden im Sommersemester 2008

Konzeption eines Spieles für einen Multi-Touch Tisch.
Projekt: Poetiken im Atelier
Entstanden im Sommersemester 2008

Ergebnis eines Teamprojektes; Meine Beteiligung war Konzept, Design und Umsetzung; Konzeption des Schubers; Maßgeblich war ich beteiligt an der Umsetzung und Druckvorbereitung, Korrekturlesen.

Begleitende Website zum Projekt:
http://www.poetiken-im-atelier.de
Konzept: Screendesign for mobile
Entstanden im Wintersemester 2007/2008

Konzept für die HAWK-Hochschulwebsite auf einem Smartphone, wie dem Blackberry. Entwickelt in Flash AS3.
Projekt: Landpartie nullacht
Entstanden im Wintersemester 2007/2008

Ergebnis eines Teamprojektes; Jeder gestaltete frei und experimentell eine Doppelseite oder Cover. Mein Anteil war die freie Gestaltung einer Doppelseite auf den Inhalt des Textes bezogen.

Projekt: Imagebroschüre HAWK Hildesheim
Entstanden im Sommersemester 2007

Ergebnis eines Teamprojektes; Meine Beteiligung war Konzept, Design und Umsetzung. Maßgeblich war ich beteiligt an der Umsetzung und Druckvorbereitung, Korrekturlesen.

Auflage von 2000 Stk.
Auftrag: HAWK Online Studienführer 2007/2008

Zusammenarbeit mit Oleg Shmykov; Konzept, Layout und Umsetzung in HTML/CSS

Die Website ist leider inzwischen offline.
Projekt: Website -Design U Can Keep-
Entstanden im Wintersemester 2007/2008

Ergebnis eines Teamprojektes; Neugestaltung, Redesign. Meine Aufgabe war unter anderem Projektleiter.

Die Website ist leider inzwischen offline.
Auftrag: Jerzy Joachimiak
Enstanden März 2007

Zusammenarbeit mit Oleg Shmykov; Konzept, Layout und Umsetzung in HTML/CSS

Die Website ist leider inzwischen offline.

Projekt: Kurzfilm mit Linien
Enstanden im Sommersemester 2007

Konzeption und Umsetzung; Sound und Musik von Christoph Bartling